KUNST:offen

ausstellung hatte viele Besucher

KUNST:offen am Pfingssonntag in Königsbrück

Pfingstsonntag konnten die Besucher in Königsbrück, anlässlich der Veranstaltung KUNST:offen in Sachsen, neben der Galerie bei Frank Findeisen, Fotografien von Jirka Hofmann und mir sehen.

Franks Skulpturen und Modelle aus Stahl sprechen ihre eigene Sprache und viele der Gäste sind mit Neugier gekommen, da ja seine Galerie keine, in dem Sinne "öffentliche" Galerie, mit festen Besucherzeiten ist.

Jirka fotografiert Königsbrücker Ansichten bis ins letzte Detail. So hat er zum Beispiel Fotos ausgestellt, die im Königsbrücker Stadtpark alte Buchen zeigen, in die sich auch so mancher russische Soldat vor vielen Jahren verewigt hat.

Viele interessante Gespräche konnten wir führen und der eine oder andere Besucher war teilweise tief berührt und auch fasziniert über die gezeigten Fotografien.

Es waren für mich genau diese Augenblicke, bei denen ich wusste, dass ich die Herzen erreicht hatte. So manch fester Händedruck, Worte, die tief aus dem Herzen kamen und viele glückliche Umarmungen haben mir diesen Tag zum Erfolg gemacht.

Es hat Spaß gemacht mit Jirka Hofmann gemeinsam auszustellen, hat mir doch sein leiser Humor die Aufregung genommen ...

Von Herzen danke ich allen Besuchern, die uns ihre Zeit geschenkt haben. Aus halb Sachsen kamen Gäste, nur um unsere ausgestellten Werke zu sehen.

Ich danke unseren Freunden Friederike, Silke und Klaus, die uns bei der Bewirtung der ca. 300 Besucher geholfen haben.

Frank Findeisen möchte ich danke sagen, für seinen Perfektionismus, der für 8 Stunden Ausstellung, wochenlang vorher geräumt und gebaut hat, um
aus einer benachbarten Lagerhalle eine tolle Location für unsere Bilder zu bauen.

Meinem Andi danke ich für seine Liebe und sein Können um, wie er sagt: "aus einer Briefmarke ein Poster in Großformat" zu drucken, ohne ihn wäre das alles nicht möglich gewesen.

Und ganz am Schluss danke ich noch einmal Friederike Findeisen, die mir ab und zu sogar die Hände gewärmt hat, weil es doch so bitter kalt an diesem Pfingstsonntag war.

Marion Forker 

Galerie Findeisen am Pfingstsonntag geöffnet

-----------------------------------------------------------------

KUNST:offen - Skulptur und Fotografie

Geschrieben von Marion Forker | am


Startseite
Datenschutz
Impressum
Frank Findeisen
finden
empfinden
10 Jahre "Durch die Wand"
kunst:offen
Galerie
Reanimation in Chrom-Nickel
Reanimation 2015
finden und erfinden
Mit anderen Augen gesehen
Metalltanne
Reanimation 2012
Konversation
Segel
Durch die Wand
Skulptur und Grafik
neugierig?
Service

11.10.2019 - Heinz Eggert


Frank Findeisen


Kunst offen 2016


Skulptur und Grafik


Maris Page


Login